This blog is hosted on Ideas on EuropeIdeas on Europe Avatar

Latest

Das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA): Ein Update

Anfang September habe ich hier einmal zusammengetragen, was man zu dem Zeitpunkt über das neue Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA) wissen konnte. Seitdem sind noch mehr Informationen veröffentlicht worden. Daher gibt’s hier ein Update.

Was wir im September bereits wussten oder was sich aus Quellen andeutet:

  • Das BfAA wird für das Auswärtige Amt (und vielleicht auch für andere Ministerien) Fördermitteln und Zuwendungen, zum Beispiel im Bereich humanitärer Hilfsprojekte, verwalten.
  • Es soll die Visavergabe z.T. managen.
  • Es wird das Auslandsschulwesen betreuen.
  • Die Rechnungslegung des Auswärtigen Amts wird an das BfAA übertragen.

Seitdem sind neue Details bekannt geworden:

  • Die Personalausgaben im Haushalt des AAs werden von 2020 auf 2021 um 96 Millionen Euro reduziert. Laut eines Presseberichts (Business Insider) sei ein Großteil der Einspaarung auf Verlagerungen in das BfAA zurückzuführen. Allerdings spricht eine Pressemitteilung des AAs von einem geplanten Budget von 15,25 Millionen Euro für 2021 für das BfAA.
  • Das BfAA wird für das “Immobilienmanagement Ausland” zuständig sein. Dafür wird es eine ganze Abteilung geben, die sich unter anderem um Baumaßnahmen rund um die Auslandsvertretungen kümmern soll. (Quelle: Stellenausschreibung Abteilungsleiter A16)
  • Das BfAA soll vor allem für die Visavergabe im Inland zur Umsetzung des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes zuständig sein. (Quelle: Kleine Anfrage)
  • Stellenausschreibungen im Bereich des Auslandsschulwesens enthalten bereits den Hinweis, dass ab Übertragung der Stelle in das BfAA eine Zulage von bis zu 330€ gezahlt wird. (Quelle: Bundesverwaltungsamt)
  • Das BfAA sucht insbesondere Sachbearbeiter*innen und arbeitet für die Gewinnung von Mitarbeiter*innen mit der Arbeitsagentur in Brandenburg(Havel) zusammen. (Quelle: MOZ; Stellenausschreibungen siehe letzter Blogpost)

Ansonsten gibt es auch eine Reihe von Vorschusslorbeeren: Bundesinnenminister Seehofer sieht das BfAA schon vorab als gelungenes Beispiel für die Verlagerung von (Bundes)Verwaltungen in “strukturschwache ländliche Räume” (Quelle: BR). Der Bürgermeister von Brandenburg(Havel) hob bei seiner Rede zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit die Ansiedlung des Amts als eine der Erfolgsgeschichten der Nachwendezeit hervor. Und der neue Leiter des Bundesamts, der aus Nordrhein-Westfalen stammende Georg Birgelen, freut sich “fast im Rentenalter” nicht nur auf die neue Aufgabe sondern auch auf das Fahrradfahren um die Brandenburger Seen.

In weniger als sechs Wochen soll es losgehen, wobei einiges darauf hinweist, dass ein Großteil der Amtsgeschäfte erstmal noch aus Berlin geleitet wird. Mal schauen, wie schnell das Amt hier in Brandenburg an der Havel Fuß fasst.

 

COMMENT

Recent Articles

One decade of Polscieu

Published on by | No Comments

Tomorrow, this blog celebrates its 10th anniversary. Much has happened in those ten years. Too much to write a summary, but the 305 posts published still document some of my work, my activism,  and my research over the years. I published my first post on 5 November 2010, after I had just returned from living […]

75 Jahre Vereinte Nationen im Bundestag: Mein Redemanuskript

Published on by | Comments Off on 75 Jahre Vereinte Nationen im Bundestag: Mein Redemanuskript

Heute Nachmittag (7. Oktober 2020) hatte ich die Freude, zusammen mit fünf Wissenschaftskolleg*innen und UN-Expert*innen (Hannah Birkenkötter, Nicole Deitelhoff, Manuel Fröhlich, Carlo Masala, Hans-Christof von Sponeck) im Unterausschuss Vereinte Nationen des Deutschen Bundestages mit den Abgeordneten über Lehren und Schlussfolgerungen aus 75 Jahren Vereinte Nationen zu diskutieren. Die Debatte ist auf der Bundestags-Webseite  auch schön zusammengefasst. […]

Das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA) in Brandenburg: Was wir wissen

Published on by | Comments Off on Das Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA) in Brandenburg: Was wir wissen

Vor wenigen Monaten hat der Deutsche Bundestag offiziell beschlossen, dass ab 1.1.2021 das neue Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten (BfAA) mit Sitz in Brandenburg(Havel) gegründet wird. Hier trage ich zusammen, was wir bislang alles wissen und was noch nicht (alles) auf der Wikipedia steht. [Ein neueres Update zum BfAA habe ich am 24. November 2020 veröffentlicht.] Warum mich das […]

Measuring interest group access to EU policy makers: what a difference a decade makes

Published on by | Comments Off on Measuring interest group access to EU policy makers: what a difference a decade makes

Ten years ago this week, in May 2010, I moved to Brussels for the first time. I went there to do research for my doctoral thesis, because I wanted to understand how EU interest groups got access to information. I wanted to be in Brussels to go beyond what was accessible on EU websites at the […]

What happens when the US stops to fund WHO? Learning from UNESCO and UNRWA

Published on by | Comments Off on What happens when the US stops to fund WHO? Learning from UNESCO and UNRWA

Tonight, the US-President decided to stop funding the World Health Organization (WHO). So let me explain what this means, as I have not only done research on WHO budgeting, but I also took a closer research look at what happened when the US stopped financing UNESCO in 2011 and UNRWA in 2018*. US total financing […]

United Nations Budget 2020: Fifth Committee debate on 27 December 2019 (live blogging)

Published on by | Comments Off on United Nations Budget 2020: Fifth Committee debate on 27 December 2019 (live blogging)

Update 1 (28 Dec 2019): Here’s the recording of the first part of the meeting (1h21m), and here the recording of the second part (2h25m). And this is the official UN press release on the Fifth Committee meeting of today. Update 2 (7 Jan 2020): The draft resolution containing the detailed result of the negotiations on […]

Official Secrets — A Movie Review from an Academic Perspective

Published on by | Comments Off on Official Secrets — A Movie Review from an Academic Perspective

We went to see the movie “Official Secrets” this weekend, starring Keira Knightley in the role of Iraq War whistleblower Katharine Gun (UK). The film is based on the book “The Spy Who Tried to Stop a War”, and earlier this year Gun also talked to The Guardian (podcast) about her story. For the past decade, […]

Why Member States and Donors Create Pathologies in International Organizations

Published on by | Comments Off on Why Member States and Donors Create Pathologies in International Organizations

Together with my colleague Vytautas Jankauskas, I have blogged over at the E-IR blog about our research on the United Nations. The article is titled “How Well-meaning Donors Create the UN Machinery They Don’t Like“. For me, this blog post condenses a few of the ideas that have evolved in my head over the past […]

UACES and Ideas on Europe do not take responsibility for opinions expressed in articles on blogs hosted on Ideas on Europe. All opinions are those of the contributing authors.